besondersschön – Designmarkt im Frühling

Alle tollen Märkte für Designer und kleine Manufakturen tümmeln sich in der Vorweihnachtszeit. Endlich wird dem ein Ende gemacht!
Der Frühling kann kommen!

Und besondersschön: Süße Teilchen sind mittendrin! Wir freuen uns schon sehr auf viele fröhliche Kunden, die Neuem gegenüber aufgeschlossen sind und auf das wunderbare Ambiente im Museum für Arbeit.

Und zur Freude für Euch: Süße Teilchen bieten 10% Messerabatt auf alle Kleidungsstücke. Also: Kommt und kauft – es lohnt sich!

Rund 70 Aussteller präsentieren auf ca.1000 qm frisches Design und praktische Dinge die Spass machen. Alle ausgestellten Produkte zeichnen sich durch Charme, Qualität und Innovationskraft aus.

Die Lebendigkeit der Veranstaltung ist auch im individuellen Rahmenprogramm spürbar. Leckeres vor Ort lädt zum Verweilen ein. Ein Event für die ganze Familie.

besondersschön
10:00 bis 18:00 Uhr
Eintritt 4,- Euro, bis 18 Jahre frei.
Der Eintritt berechtigt auch zum Besuch des Museum der Arbeit.

“Achtung Brautkleid”

  Süße Teilchen freuen sich sehr, teil dieser tollen Ausstellung sein zu können!
Zur Vernissage “Achtung Brautkleid!” hatte der Förderverein des Modemuseum im Schloss Meyenburg eingeladen. Museumsleiterin Josefine Edle von Krepl freute sich, gleich mehrere Künstlerinnen begrüßen zu können, die im oberen Saal des Schlosses die Ausstellung “Achtung Brautkleid!” mit Schmuck und Textilem gestalteten.”Es werden interessante Objekte zu sehen sein, die nicht historisch anmuten, wie sonst unsere Ausstellungsstücke hier im Museum”, kündigte von Krepl an.

Pia Wessels eröffnete die Ausstellung und bedankte sich zunächst beim Förderverein, der den Künstlerinnen die Möglichkeit geben hat, im Schloss auszustellen. Sie stellte ihre Mitstreiterinnen vor und beschrieb deren Exponate: meist ein durchaus kritischer Blick der Künstlerinnen auf das Geschäft mit Brautmode und Schmuck.

Die Aussstellung wird noch bis zum 5. Dezember 2013 zu sehen sein.
Mehr dazu: www.achtungbrautkleid.de

Blumendeko!

Für die sommerlichen Monate nutzen wir unsere zarten Windlichter aus antiken Stoffen gerne zur Blumendekoration. Seht selbst: Je schlichter die Blüten, desto hübscher!

Das ist auch eine ganz wundervolle Tischdeko zur Hochzeit, Taufe oder Gartenparty.

 

Handwerk meets Design

Die Veranstaltung ist noch im vollen Gange und hier gibts ganz frisch gebackene Fotos:

   

   

ARTS AND CRAFTS“. – Süße Teilchen sind mit dabei!

Vom 21. bis 22. April 2012 findet der Markt mit vielen Neuerungen auf dem Gelände des Haus Mignon in der Christian-F.-Hansen-Str. 3 in 22609 Hamburg statt.

Weitere Infos – auch zu den anderen Austellern – findet Ihr unter: www.benita-quadflieg-stiftung.de